E-Mail schreiben
Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Karriere im MVZ Weilmünster

News/Presse 2016

Neu in Weilmünster: Fachärztin für Dermatologie und Venerologie

Bericht über die hautärzlichen Leistungen von Frau Dr. Bernadette Badacs im medicum.mittelhessen

Facharzt für Herz und Kreislauf

Facharzt für Herz und Kreislauf

Aktueller Bericht des Weilburger Tageblatt über Herrn Möller-Guth im medicum.mittelhessen.

Schlafprobleme anpacken

Heilpraktikerin Tanja Vodak informiert

Immer mehr Menschen klagen über Schlafstörungen. Tanja Vodak informiert im angehängten Artikel von Weilmünster Aktiv zu Ein- und Duchschlafstörungen aus naturheilkundlicher Sicht.

Grippe steht in den Startlöchern

Impfstoffe werden aktualisiert

Die Jahreszeit des Schniefens und Hustens ist angebrochen. Angehängt finden Sie einen Artikel des Weilburger Tageblattes vom 23.11.2016 bezüglich Grippe und Grippeimpfung.

Herz-, Kreislauf- und Gefäßkrankheiten

Ab 1. November erweitert das Medizinische Versorgungszentrum sein Leistungsangebot:
"Hans-Christoph Möller-Guth ab 1. November neuer Kardiologe im MVZ Weilmünster".
Details finden Sie in der September-Ausgabe von Weilmünster Aktiv (unten) und der
Arztseite von Herrn Möller-Guth auf unserer Homepage.

Mikrozirkulation ist Teil des Blutkreislaufs

Frau Vodak informiert rund um die Physikalische Gefäßtherapie Bremer. Hierder Artikel aus der September-Ausgabe von Weilmünster Aktiv:

Ungleichgewicht der Ärzteverteilung zwischen Land und Ballungsräumen

Der vom Weilburger Tageblatt veröffentlichte Artikel beschreibt die ungleiche Verteilung von Ärzten zwischen Land und Ballungsräumen

Den Fluss der Lebensenergie regeln

Heilpraktikerin Tanja Vodak informiert in der Juli-Ausgabe 2016 von Weilmünster Aktiv über Akkupunktur.

Pavillon für Gäste und Patienten

Die Mitglieder des Fördervereins des Vitos-Pflegezentrums in Weilmünster haben Spenden in einer Höhe von mehr als 17.000 Euro aufgebracht...

Das Weilburger Tageblatt berichtet in der Ausgabe vom 07.07.2016.

Wir unterstützen wieder die Sommer- und Ferienspiele Weilmünster

Wie im letzten Jahr unterstützen wir auch 2016 die Sommer- und Ferienspiele.

MVZ unterstützt den Förderverein des Vitos Pflegezentrums Weilmünster e.V.

Der Förderverein des Vitos Pflegezentrums Weilmünster e.V. trägt zum Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner des Vitos-Pflegezentrums in Weilmünster bei. Mit seiner zugewandten Pflege hilft er schwerst neurologisch erkrankten sowie beatmungspflichtigen Menschen.

Gerne unterstützen wir den Förderverein.

Nahrungsmittel spielen große Rolle

Heilpraktikerin Tanja Vodak informiert in der Juni-Ausgabe 2016 von Weilmünster Aktiv über Naturmedizin der Hildegard von Bingen.

CDU-Vertreter im Gespräch mit den Ärzten des MVZ

Bericht der Weilmünsterer Nachrichten über das Informationsgespräch zwischen CDU-Vertretern und den Ärzten des MVZ.

Informationsveranstaltung mit neuer Frauenärztin

Ankündigung des Vortrags von Frau Wyzisk am 23.02.2016 in den Weilmünsterer Nachrichten.

Fachärztin lädt zu Infoabend ein

Weilmünster aktiv berichtet in der Januar-Ausgabe 2016 über Frau Wycisk, Fachärztin für Frauenheilkunde.

Patienten

Downloads

MVZ medicum.mittelhessen - Presseartikel

Häufige

Patientenfragen

  1. Behalte ich meinen Hausarzt?
  2. Ändert sich etwas am Ablauf oder Behandlungsspektrum?
  3. Gibt es noch Hausbesuche?
  4. Warum der Zusammenschluss?
  5. Wie ist die Vertretung geregelt - Öffnungszeiten?
  6. Wie ist der Übergang geregelt?
  7. Muss ich mich als Patient um "irgendetwas" kümmern?
  8. Sind Parkplätze und Verkehrsanbindungen vorhanden?
  9. Wo sind die Standorte des MVZ's?
  10. Wird es auch weiterhin Sprechzeiten Vor-Ort geben?
1. Behalte ich meinen Hausarzt?
Ja, Sie können sich gerne weiterhin von Ihrem Hausarzt, in der gewohnten Form, betreuen lassen.
2. Ändert sich etwas am Ablauf oder Behandlungsspektrum?
Das Behandlungsspektrum auf hausärztlichem Niveau bleibt bestehen. Nähere Hinweise zum Ablauf, wie bspw. durch die zentrale Verwaltung, werden Ihnen durch unsere Teams an den jeweiligen Standorten mitgeteilt.
3. Gibt es noch Hausbesuche?
Ja, die Hausbesuche bleiben mit der bisherigen Regelung bestehen.
4. Warum der Zusammenschluss?
Um auch langfristig eine stabile ärztliche Versorgung auf hohem Niveau anbieten zu können. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die persönliche Stellungnahme Ihrer Ärzte.
5. Wie ist die Vertretung geregelt - Öffnungszeiten?
Die Öffnungszeiten aller Standorte inkl. dem Hauptgebäude in Weilmünster finden Sie unter dem Menüpunkt Kontakt. Die gewohnte Handhabung durch Vertretungsärzte bleibt bestehen.
6. Wie ist der Übergang geregelt?
Sofern notwendig, wird Ihr Arzt Sie über spezielle Regelungen zum Übergang informieren.
7. Muss ich mich als Patient um "irgendetwas" kümmern?
Nein, Sie als Patient müssen sich um nichts kümmern.
8. Sind Parkplätze und Verkehrsanbindungen vorhanden?
Ja, es sind ausreichend Parkplätze vor Ort vorhanden. Außerdem sind ein Patiententaxi und eine direkte Busverbindung geplant.
9. Wo sind die Standorte des MVZ's?
Die derzeitigen Standorte des MVZ Weilmünster sind Weilmünster, Laubuseschbach, Selters-Münster, Bad Camberg und Wetzlar.

Nähere Informationen zu den jeweiligen Standorten finden Sie auf der Startseite oder unter Kontakt.
10. Wird es auch weiterhin Sprechstunden vor Ort geben?
Ja, es wird auch weiterhin Sprechstunden vor Ort in den gewohnten Räumlichkeiten / Sprechzeiten geben. Über evtl. neue Regelungen informiert Sie Ihr zuständiger Arzt.
Trenner
Bei Fragen, wenden Sie sich bitte direkt an uns:   Kontaktformular  Termin vereinbaren
kontakt@medicum-mittelhessen.de